Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt

Aktuelle Meldungen aus Geseke

Neujahrsempfang der Stadt Geseke

Plakat Neujahrsempfang 2017

800 Jahre Stadtrechte - der Startschuss für das Jubiläumsjahr beginnt mit dem Neujahrsempfang am 29. Januar 2017, zu dem Bürgermeister Dr. Remco van der Velden alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einlädt.(17.01.2017)
[mehr]

Antonianum 2017 - Innovation trifft 330jährige Tradition!

Logo Gymnasium Antonianum

Das Gymnasium Antonianum öffnet wieder seine Pforten und begrüßt interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler zum Tag der offenen Tür am Samstag, 21. Januar 2017. (17.01.2017)
[mehr]

Das Stadtarchiv im Jahr 2016

Bild vom Stadtarchiv

Der Jahresbericht des Stadtarchivs Geseke möchte einen kurzen Überblick über Tätigkeiten und Ereignisse geben, die neben der Erledigung von regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben das archivische Handeln im Jahr 2016 hauptsächlich bestimmten. (13.01.2017)
[mehr]

Die Sängerin Nadine Fingerhut kommt nach Geseke

Nadine Fingerhut
Auf Einladung des Städtischen Kulturvereins Geseke macht am Samstag, 20. Mai, die Liedermacherin und Sängerin Nadine Fingerhut in der Hellwegstadt Station. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Gaststätte "Symphonium". (10.01.2017)
[mehr]

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Sternsinger
Mit Weihrauch, Stern und Kronen ausgestattet, machten am 6. Januar gleich neun Sternsinger im Büro von Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden Station. (06.01.2017)
[mehr]

Seit 25 Jahren im Dienste der Stadt Geseke

Dienstjubiläum Reinhard Gockel
Seit 25 Jahren ist Reinhard Gockel inzwischen im Dienste der Stadt Geseke. Der 46-jährige Mitarbeiter des städtischen Bauhofes arbeitet seit dem 1. Januar 1992 im Team der Männer in orange. (06.01.2017)
[mehr]

Kennzahlen Soziale Sicherung

Kennzahlen
Seit 2012 veröffentlicht die Abteilung Soziale Sicherung hier jährlich eine Übersicht der wichtigsten Kennzahlen aus ihren verschiedenen Sachgebieten. Die Verwaltung möchte damit einige ganz wesentliche Daten aus dem Bereich Soziale Sicherung kommunizieren und gewisse Tendenzen aufzeigen. Die Zahlen sind dauerhaft unter der Rubrik "Soziales" zu finden. Sie wurden jetzt um die Werte des Jahres 2016 ergänzt. (04.01.2017)
[mehr]