Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Feitag, 22.09.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Kulturprogramm in Geseke

Veranstaltungskalender ONLINE

Stadtführungen

Am historischen Hellweg liegt die Hansestadt Geseke, Geburtsstadt von Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising. Entdecken Sie mit uns die Geseker Geschichte und ihre kulturhistorischen Bauten, die Wallanlage, den offengelegten Geseker Bach und vieles mehr.

 

Stadtführung
Geseke entdecken
Geseke entdecken & schmecken
Geseke entdecken für Kinder

ThemaTerminStadtführung
Die Stiftskirche und der Stiftsbereich - Keimzelle Geseke? 11.03.2017 Geseke entdecken
Stadtrundgang Geseke 31.03.2017 Geseke entdecken
Marienkirche 08.04.2017 Geseke entdecken
Magische Orte 29.04.2017 Geseke entdecken
Enkel-Großeltern-Führung - Stadterkundung für Kinder ab 8 Jahren 19.05.2017 Geseke entdecken für Kinder
Familienradtour durch das wilde Tal der Osterschledde 21.05.2017 Geseke entdecken
Geseke per Segway entdecken 27.05.2017 Geseke entdecken
Entdecken Sie das Feuchtwiesenschutzprogramm mit Brachvogel, Weißstorch & Co. im Osterheuland 28.05.2017 Geseke entdecken
Pfingststadtführung 05.06.2017
Entdecken Sie Feuchtwiesen mit Brachvogel, Weißstorch & Co, im Osternheuland - Ersatztermin 11.06.2017 Geseke entdecken
Rund um den Wall 24.06.2017 Geseke entdecken & schmecken
Geseke im 2. Weltkrieg 05.08.2017 Geseke entdecken & schmecken
Die Spur der Steine -Stadtführung per Rad 25.08.2017 Geseke entdecken & schmecken
Enkel-Großeltern-Führung - Stadterkundung für Kinder ab 8 Jahren - ausgebucht 08.09.2017 Geseke entdecken für Kinder
Rundgang zu den historischen Stätten in der Ackerbürgerstadt - abgesagt! 16.09.2017 Geseke entdecken & schmecken
Stadtrundgang Geseke 14.10.2017 Geseke entdecken
Stadtkirche St. Petri 21.10.2017 Geseke entdecken
Nachtwächterführung 03.12.2017 Geseke entdecken
Nähere Informationen erhalten Sie hier

 

Flyer Stadtführungen 2017 (pdf-Datei)

 

 

Sonntag-Spaziergang "Mythos Stein"

mit dem Biologen Manfred Raker der Naturschutz-Stiftung Geseke

 

ThemaTerminTreffpunktDauer

 

Die Exkursion bietet für Naturliebhaber und technisch Interessierte gleichermaßen spannende Einblicke. Informationen zu den bunten Kalk-Magerrasen auf der Steinbruchsohe mit ihren zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten gehören ebenso zum Programm, wie die Betrachtung der fast 80 Millionen Jahre alten Ablagerungen aus dem Kreidemeer.

14.05.2017

 

Eingang "Mythos Stein", Schneidweg in Geseke  (ca. 200 m südlich des Zementwerkes)

 

 

~ 2 Stunden

09.07.2017
10.09.2017

 

 

Kultur & Kulinarisch

 

K&K-Programm
Dienstag,
03.10.2017
Chr. Morgenstern - ein literarisch-musikalisches Porträt mit Heribert Knapp & Jutta Rieping
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
14.10.2017
Franz Liszt - sein Leben, seine Musik - Reziation mit Lutz Görner und Nadia Singer am Klavier
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
11.11.2017
Chopin & Liszt - Aleksandra Mikulska
Reihe "Meisterwerke der Klaviermusik"
nähere Informationen finden Sie hier
Sonntag,
19.11.2017
Giuseppe Verdi: Otello
Opernfahrt nach Bielefeld
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
02.12.2017
Kammerkonzert "Wiener Klassik" - Ensemble St. Petersburg
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
13.01.2018
Gershwin - Bernstein - Webber = Klassiker des Musicals - Marie Giroux, Joseph Schnurr und Jenny Schäuffelen
nähere Informationen finden Sie hier
Sonntag,
04.02.2018
Von der Wiener Klassik zur Romantik - Trio Pascal
nähere Informationen finden Sie hier
Sonntag,
11.02.2018
Paul Lincke: Frau Luna
Opernfahrt nach Dortmund
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
03.03.2018
Chopin & Schubert & Satie & Tschaikowski - Olga Scheps
nähere Informationen finden Sie hier 
Flyer Kultur & Kulinarisch (pdf)
www.kundk-geseke.de
Weitere Kulturveranstaltungen sind noch in Planung und werden per Newsletter (K&K-Mitglieder), durch die lokale Presse oder hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Sparkassen-Kulturforum

Sparkassen-Kulturforum
im Haus Thoholte - Marktplatz 7 - in Geseke

Freitag
01.09.2017

Boogie Woogie und mehr - Boogielicious
nähere Informationen finden Sie hier
Donnerstag,
16.11.2017
Elisabeth Selbert - Anwältin der Gleichberechtigung
Lesung aus der Reihe "Bedeutende Frauengestalten"  Lieselotte Lenze-Heinemann (Rezitation)
nähere Informationen finden Sie hier
Freitag,
24.11.2017
Bläserkonzert des Ensembles Klassik Brass Ruhr
nähere Informationen finden Sie hier
Sonntag,
25.02.2018
Boogie Woogie - Frank Muschalle Trio
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
24.03.2018
Servus Wien - Rezitation - Dia - Klavier mit Werner Kirsten  & Ulrike Moortgat-Pick
nähere Informationen finden Sie hier

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Online-Veranstaltungskalender der Stadt Geseke.
Flyer S-Kulturforum (pdf)

Kulturforum:
Das von der Sparkasse Geseke geförderte Kulturforum ist ein allen Kulturanbietern offen stehender Veranstaltungsort und bietet insbesondere den heimischen Kultur- und Musikvereinen sowie anderen Kulturschaffenden eine Plattform für ihre künstlerischen Darbietungen.

Das Haus Thoholte stellt den aus dem 16. Jahrhundert stammenden attraktiven Veranstaltungssaal im Haus Thoholte interessierten Kulturtreibenden zur Verfügung.

Der Verein der Kulturfreunde (K&K) unterstützt dieses von ihm ins Leben gerufene Projekt durch eine Beteiligung an der Ausstattung des Saales mit dem für eine kulturelle Nutzung erforderlichen Inventar. Der Anfang wurde mit einem Bechstein-Konzertflügel gemacht. "K&K" übernimmt zudem für alle Veranstalter im Rahmen des "S-Kulturforums" kostenlos die Werbung und Pressearbeit sowie die Herausgabe des alle 6 Monate erscheinenden Programmflyers.

Kulturanbieter:

Als Kulturanbieter treten auf:

- Leitung des S-Kulturforums
- K&K - Verein der Kulturfreunde e.V.
- Fremdanbieter (Kultur- und Musikvereine sowie Künstler aller Art, die ihren Auftritt unterstützt durch ihre Leitung des S-Kulturforums in eigener Regie anbieten)

Ansprechpartner für Fremdanbieter ist Jutta Seck, Telefon-Nr. 02942/7291

 

 

KinderKulturKlub "Papageno"

KinderKulturKlub Papageno

Programm

Freitag,
06.10.2017
"Der verrückte Zoo" - Kulturfahrt für Kinder ab 4 Jahren zum Stadttheater Lippstadt
nähere Informationen finden Sie hier
Samstag,
18.11.2017
Familienkonzert: Jazz für Kids zum Mitmachen
nähere Informationen finden Sie hier
Sonntag,
10.12.2017
"Robin Hood " - Kulturfahrt für Kinder ab 6 Jahren zum Kammertheater Paderborn
nähere Informationen finden Sie hier
Dienstag,
20.02.2018
"Das Dschungelbuch" - Kulturfahrt für Kinder ab 4 Jahren zum Stadttheater Lippstadt
nähere Informationen finden Sie hier
aktueller Flyer

Kinder- und Jugendarbeit des Vereins der Kulturfreunde

 

 

 

Kulturverein Geseke

Kulturverein Geseke
Sonntag, 05. November 2017
11.00 Uhr
Brunch mit Musik von Barth & Roemer
Pfarrheim der Stadtkirche St. Petri
Donnerstag, 25. Januar 2018
20.00 Uhr
Comedy Abend mit Mirja Boes & den Honkey Donkeys
Festsaal Gymnasium Antonianum
Freitag, 23. Februar 2018
20.00 Uhr
Lesung mit Kathrin Heinrichs
Festsaal Gymnasium Antonianum
Freitag, 05. Oktober 2018
20.00 Uhr
NightWash Live
Festsaal Gymnasium Antonianum
Freitag, 02. November 2018
20.00 Uhr
Comedy-Abend mit Sascha Korf
Festsaal Gymnasium Antoianum

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Online-Veranstaltungskalender der Stadt Geseke.
Das Jahresprogramm des Kulturvereins finden Sie auf der Internetseite: www.kulturverein-geseke.de

 

 

 

Westfalen Classics

Westfalen Classics

 

 

Frühlings Edition Ma'alot Festival 2017

im Rittergut Störmede

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 28. April 2017 - 19.30 Uhr

G. Rossini: "Tankredi" Harmoniemusik (Bearb. Ulf-Guido Schäfer)
W.A. Mozart: "Klavierquintett Es Dur KV 452
Matthias Krüger: Neues Bläserquintett
Uraufführung - unterstützt von der Kunst-Stiftung NRW
G. Onslow: Septett für Bläser, Kontrabass und Klavier

 

 

 

http://www.westfalenclassics.de/programm/

 

 

 

Samstag, 29. April 2017 - 19.30 Uhr

G. Onslow: Bläserquintett op. 81P.I. Tschaikowski: Rokkoko Varianten (Bearb. für Cello und Bläserquintett)
J.S. Bach: Suite Nr. 1 für Cello solo
F. Schubert: "Arpeggione" (Bearb. für Cello, Bläserquintett und Kontrabass)

Sonntag, 30. April 2017 - 17.00 Uhr

"Tanz in den Mai"
E. Grieg: Nordische Tänze (Bearb. Ulf-Guido Schäfer)
A. Dvorak: Slawische Tänze (Bearb. Ulf-Guido Schäfer)
S. Joplin: Ragtimes (Bearb. Ulf-Guido Schäfer)
J. Strauß: Wiener Walzer u.Ä.

Ma'alot Quintett:

Maximilian Hornung - Violoncello
Markus Becker - Klavier
N.N.: Kontrabass

Westfalenclassics Herbstedition 2017

22. September 2017 im Rittergut in Störmede

TANGATA

Astor Piazzolla
Tangos

 

Westfalen Classics  - Internationales Musikfestival